Panorama Haus Titel2
k-logo_a2

____________________________________________________________________________________________________________

Buddhismus in Dithmarschen (Auenbüttel)

[Home]
[Stupa und Haus]
[das 1. Mal]
[Galerie]
[Zeitschrift]
[buddh. Bücher]
[Rinpoche]
[Alle Zentren]
[international]
[Termine]
[History]
[Auenbüttel]
[Schulen]
[Visitors]
[Lama Ole bei uns]
[Buddhismus]
[Lama Ole]
[Presse]
[25 Jahre Zentrum]
[30 Jahre Zentrum]

Webcam: Stupa

30 Jahre buddhistisches Zentrum Auenbüttel!

Das buddhistische Zentrum gehört zu den ältesten Laienzentren Deutschlands. 1980 von Lama Ole Nydahl gegründet befindet es sich noch immer an demselben Ort, nämlich in Auenbüttel. Haus Nr. 8, heute bekannt als das Stupa-Haus.

Einmal pro Woche treffen wir uns zur Meditation auf den 16. Karmapa, unseren Hauptlehrer (Lama). Das klingt jetzt ein wenig exotisch, ist es aber nicht. Wir arbeiten in verschiedenen Berufen und versuchen, sie auch in die buddhistische Praxis einzubinden.
Man kann also in einem normalen Beruf arbeiten und Buddhist sein !
Wir sind -wie die anderen 700 buddhistischen Gruppen in aller Welt - ein Laien- und Verwirklicher-Zentrum

 

Seit 1996 steht hier die von Lopön Tsechou Rinpoche (gespr.:Lopön Tsetschu Rinpotsche) errichtete Stupa !

Auenbüttel ist ein Zentrum des Diamantweg-Buddhismus unter Leitung vom 17.Karmapa Thaye Dorje (gespr.:Taje Dordsche)und Lama Ole Nydahl.

Stupa Auenbüttel

BC-Auenbuettel  (ett) web.de

Tel.: +49 4851 85130

Diamantweg- Stftung

Treffpunkt für Neue - Informations-Abend
dienstags 20:30

 

Buddhistisches Zentrum Auenbüttel
Stupa-Haus Auenbüttel 8
D - 25724 Schmedeswurth
Tel. :  +49 4851 - 85130
 

Vortrag v. Julianne aus Hamburg

Und wo bitte ist dieses “Auenbüttel”,

das man auf keiner Landkarte findet ?

Das Dörfchen liegt 3 km nördlich der Elbmündung  im südwestlichen Schleswig-Holstein  zwischen Marne und Brunsbüttel  in der Nähe des Nord-Ostsee-Kanals.

Anfahrt von Süden über die A23, Abfahrt Itzehoe-West/Brunsbüttel.          2 nervige Kreisverkehre  in Richtung Brunsbüttel durchfahren; auf der B 5 bleiben über Hochbrücke bei Brunsbüttel. Nach Ende der Brücke weiter auf der B 5 bleiben, über den  Kreisverkehr geradeaus fahren, 4 km abzählen, dann seid Ihr in “Schmedeswurth”

 (Grünes Schild).Dann 400 m später rechts nach Osten in Richtung “Eddelak  Ramhusen  Auenbüttel” abfahren und

*nach 1 km kommt die Siedlung Auenbüttel. Dort in der Siedlung (nicht nachher !) 2.Weg links nach dem Schild “Stupa” abfahren und ganz durch. Ihr seid beim Stupa-Haus. Und wie der Name sagt, ist die Stupa auch nicht weit, nämlich hinter dem Reetdachhaus.

Anfahrt von Norden

über Heide, Meldorf, Marne (immer in Richtung Brunsbüttel fahren).Hinter Marne sind es noch 4 km. Dann das kleine grüne Schild “Schmedeswurth” suchen und finden und links Richtung Osten ( Eddelak Ramhusen Auenbüttel) ab. Weiter wie oben *

Mit der Bahn kommt man aus Richtung Hamburg-Altona in Richtung Westerland mit der Regionalbahn oder dem Regional-Express. Leider umsteigen in Itzehoe . Zielbahnhof ist “St.Michaelisdonn”. Dort kann man sich von uns abholen lassen.

Aber: wir haben nur 1 Gästezimmer, also vorher anmelden !
_________________________________________________

NAVI: “Auenbüttel 8, 25724 Schmedeswurth” einstellen
ACHTUNG bei Anfahrt aus Richtung IZ  nach der Brücke Brunsbüttel   NICHT NAVI folgen sondern geadeaus weiterfahren in Richtung Marne und Heide;  Gerät führt euch dann schneller zum Ziel über die B 5

[Home] [Stupa und Haus] [das 1. Mal] [Galerie] [Zeitschrift] [buddh. Bücher] [Rinpoche] [Alle Zentren] [international] [Termine] [History] [Auenbüttel] [Schulen] [Visitors] [Lama Ole bei uns] [Buddhismus] [Lama Ole] [Presse] [25 Jahre Zentrum] [30 Jahre Zentrum]